K
Das Problem:
Oft möchte man ein wirklich professionelles Foto von seinem Motorrad und sich selbst haben. Schnell gibt man dem Kumpel oder der Freundin seine Kamera in die Hand mit dem Auftrag, an der Strecke ein paar Fotos zu schießen. Man bemüht sich, eine möglichst gute Figur und Schräglage abzuliefern. Oder man poliert sein Motorrad und lässt sich damit ablichten.

Die Ernüchterung kommt beim Betrachten der Fotos am PC:
Unschärfen, Fehlbelichtungen, ungünstige Lichtführung, Verwacklungsunschärfen, ein halbes Motorrad auf dem Foto - all das treibt einem die Enttäuschung ins Gesicht.

Die Lösung - Fotos vom Profi:

Ich fotografiere dich mit professionellem Equipement. Seit 1999 habe ich Erfahrung im Ablichten von Motorrädern bzw. beim Erstellen von Fahrfotos bedingt durch meine Motorradtests und die journalistische Arbeit für eine Motorradzeitschrift.

Fahrfotos/Schräglagenfotos/Actionfotos

Die Fotos werden erstellt mit einer digitalen Spiegelreflexkamera und mit den zur Situation passend eingesetzten Objektiven.
Geeignete Locations kenne ich einige, komme aber auch an deine Lieblingskurve. Schließlich soll ja alles rund laufen.

Für gutes Licht müssen wir uns den Wetterbericht genau anschauen und das Shooting entsprechend planen. Aber auch Fotos auf der Crossstrecke mit halsbrecherischen Sprüngen sind möglich.



 

Möchtest du edle Fotos von deiner Maschine, kann ich diese mit Studiohintergrund und Studioblitzanlage erstellen - selbstverständlich alles nach deinen Wünschen - auch bei dir zu Hause.