K
In der Olympiahalle München brachten rund 50 Crosser der internationalen Elite am 21./22.12.2012 die Zuschauer zum Toben. Harte Rennen am Limit ließen schließlich Soubeyras Cedric als König von München, Jake Cnanada als Prinz von München hervorgehen.

Traditionell ließen Freestyler nach den Rennen die Herzen der Zuschauer mit atemberaubenden Stunts höher schlagen.